logo

Produktsuche

Im Fokus
  • südback 2017, Messe Stuttgart

    Zur südback-Website
  • BCB 2017, Station Berlin

    10. und 11. Oktober 2017

    Halle 3, Stand J01

    Zur bcb-Website
  • HOST 2017, Messe Mailand

    20. -24.10.2017

    Pavillion 2, Stand G16 - H15

    Zur HOST-Website
  • Zur Hoshizaki-Website
  • Auf der Suche nach EU Energielabeln?

    Hier finden Sie die Energielabel Ihrer GRAM-Geräte
  • Eine schlechte Luftzirkulation kann dafür verantwortlich sein, dass Nahrungsmittel schneller verderben.

    Alle GRAM Kühl- und Gefrierschränke sind mit einem Luftverteilungssystem ausgestattet, das eine gleichmäßige und korrekte Temperatur im gesamten Schrank sicherstellt. Auf diese Weise haben Sie besonders lange etwas von Ihren Lebensmitteln. Erleben Sie den Unterschied!

  • Gram - damals bis heute

    Damals bis heute

    Meilensteine in der Geschichte von Gram Commercial, von der Gründung des Unternehmens im Jahr 1901, bis heute.

    Weiterlesen

An alle Partner von Hoshizaki Europe B.V. und Gram Commercial A/S

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit mittlerweile acht Jahren arbeiten Hoshizaki Europe B.V. und Gram Commercial A/S erfolgreich Seite an Seite. Die beiden der Hoshizaki Electric Co. Ltd. zugehörigen Unternehmen zählen zu den namhaftesten und erfolgreichsten am Markt. Dieses Potenzial gilt es zu nutzen und vor allem weiter zu stärken.

Diesen Schritt wollen wir nun gehen und freuen uns, Ihnen heute mitteilen zu dürfen, dass mit Gültigkeit zum 01. März 2016 Vertrieb und Marketing beider Unternehmen zusammengelegt werden. Unser Hauptaugenmerk liegt dabei natürlich auf Ihnen, unseren Kunden und Partnern. Das Ziel dieser neuen strategischen Ausrichtung ist es, den Service und die Unterstützung für Sie noch weiter zu optimieren und die Zusammenarbeit mit Ihnen so effizient und nachhaltig wie möglich zu gestalten.

Die Vorteile, die sich für Sie aus einem gemeinsamen Hoshizaki-Gram Team ergeben, sprechen für sich:

1.     Sie haben einen qualifizierten Ansprechpartner für beide Marken, der Sie bei allen Fragen zu Hoshizaki- und/oder Gram-Produkten kompetent beraten wird

2.     Unser Verkaufsteam wird zukünftig kleinere Gebiete betreuen und Ihnen somit noch effektiver als bisher zur Seite stehen können

3.     Die Erfahrung und das Knowhow beider Unternehmen im Hinblick auf innovative Produktentwicklungen können nun noch konzentrierter und synergetischer genutzt werden

Sie erhalten in Kürze per Post weitere Informationen zu Ihren Ansprechpartnern bei Hoshizaki-Gram sowie zusätzliche Details zu administrativen und organisatorischen Dingen. Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche haben, stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne jederzeit zur Verfügung.

Wir freuen uns auf die weitere gute Zusammenarbeit mit Ihnen!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Jeff J. Basolis                                       Ole Brandorff-Lund                   

Managing Director                                 Managing Director

Hoshizaki Europe B.V.                          Gram Commercial A/S

 

Über Hoshizaki Electric Co. Ltd.

Im Februar 1947 wurde die Muttergesellschaft der Hoshizaki Europe, die Hoshizaki Electric Company in Nagoya, Japan von Herrn Shigetoshi Sakamoto gegründet. Über die Jahre hat Hoshizaki Electric eine Vielzahl an Produkten produziert und verkauft, darunter Herde, Kühl- und Tiefkühlschränke, Automaten, Wasserreiniger, Wasserspender und gekühlte Schauvitrinen. Seit der Einführung des ersten Eisbereiters in 1965 ist Hoshizaki signifikant gewachsen. 1981 wurde Hoshizaki America in Peachtree City, Georgia gegründet. Elf Jahr später wurde Hoshizaki Europe in Amsterdam geschaffen, um das Geschäft auf Europa, Afrika und den Mittleren Osten auszuweiten.

In 2006 erwarb Hoshizaki die amerikanische Lancer Corporation, einen führenden, globalen Hersteller und Vermarkter von Getränkespendersystemen. Nach der ersten Jahreshälfte 2008 kam die dänische Gram Commercial A/S mit Premium-Kühlgeräten für den gewerblichen Bereich zur Hoshizaki Gruppe hinzu. Seit dem 10. Dezember 2008 ist Hoshizaki an den Börsen in Tokio und Nagoya gelistet.

Checkpoints